66

Georges Annenkov, Max Ernst, nach 1924

Bleistift auf Papier
27 x 21 cm

Georges Annenkov (1889-1974)

Bleistift auf Papier
27 x 21 cm

Spuren von Knickfaltung, kleine Einrisse beiderseits der horizontalen Mittelfalte.
Bleistiftsignatur in lateinischen Buchstaben mittig links: «G. Annenkov». Titelbezeichnung handschriftlich am unteren Bildrand rechts (Max Ernst).
Rückseite mit vielfachen handschriftlichen Notizen mit Bleistift und rotem Kugelschreiber versehen [Oskar Schlemmer/(figuralen Kabinett/ triadischem ballett/«gestentanz»/architekt: Walter Gropius/1927/bauhaus N 3/ bühne/ ‘formentanz’/‘traumtanz’ espace/ Piscator/ danse spaciale 1,2,3 et 4./ Rhythmus 1921, Opus 1924/ Walter Ruttman, Hans Richter/ Fischinger (Etude N7, 193r/ Eggling/ les ‘Sonatines’ de Mack Hirschfeld/ Goldtard/ Mar. 79-20/ Polcèri/ Viking Eggeling (suédois) ‘Symphonies Horizontale, Verticale et diagonale.]