Das Auktionshaus «Kabinett»

Das Auktionshaus «Kabinett» nimmt seine Tätigkeit als Versteigerer am neuen Standort in Berlin auf, an einem der gemütlichsten und sowohl von Berlinern als auch Gästen meist geliebten Plätze der Stadt – dem Savignyplatz.

Das Auktionshaus «Kabinett» führt Auktionen zu den unterschiedlichsten Themen durch – von der alten Kunst und Gegenständen des Mittelalters bis zur Numismatik, von der Kunst alter Meister bis zur zeitgenössischen Kunst. Dabei machen zwei grundlegende Richtungen den Schwerpunkt unserer Interessen und unserer Forschung aus - Kunst des XVIII.-XX.Jh. sowie alte und seltene Bücher. Die Experten unseres Auktionshauses sind anerkannte Sachverständige vor allem in den Bereichen der russischen Malerei und Grafik des XVIII.-XX.Jh., der Bronzeplastik des XIX.Jh. sowie der Falleristik und historischer Objekte des Russischen Kaiserreichs.

Die von Experten des Auktionshauses «Kabinett» für unsere Kunden zusammengestellten Sammlungen der Malerei, Grafik und Bronzeplastik stechen besonders durch die höchste Qualität der Arbeiten hervor. Das ist auch der Grund, weshalb diese mehrfach Eingang in Ausstellungen großer führender Museen wie das Russische Museum in St. Petersburg und die Moskauer Tretjakow-Galerie finden, ob als Einzelstücke oder ganze Sammlungen.

In der kommenden Saison Herbst-Frühling 2016–2017 plant das Auktionshaus «Kabinett» die Durchführung von Auktionen zur europäischen und russischen Kunst sowie zum Kunsthandwerk des XVIII.–XX.Jh., weiterhin zur zeitgenössischen Kunst und Fotografie. Alle finden im Dezember 2016 statt.

Im Februar ist eine Auktion alter und seltener Bücher, Karten und Stiche geplant.

Das Auktionshaus «Kabinett» organisiert und realisiert in seinen Räumen am Savignyplatz Ausstellungen der alten und zeitgenössischen Kunst. Unser Anspruch besteht darin, unseren Gästen Verbindungen zwischen unterschiedlichen Epochen und Stilen, zwischen altertümlichen Artefakten und zeitgenössischen Technologien in der Kunst aufzuzeigen.

Die Experten des Auktionshauses «Kabinett» verfügen über umfassende Erfahrung in der Einschätzung von Objekten alter Kunst sowie in der Erfassung und Organisation von Verkäufen ganzer Sammlungen sowie von Einzelobjekten aus Nachlässen.

Das Auktionshaus «Kabinett» verfolgt eine umfangreiche Forschungs- und Publikationstätigkeit. Neben herkömmlichen Auktionskatalogen bereiten wir auch Monografien und Bildbände zum Werk einzelner Maler und Bildhauer vor.